Produkte

ECOGAUGE Kaltanwendungen - Lösungen

Verschiedene Messlösungen

Für die Messung von Spalt oder Lage
Mit ECOGAUGE kann, anstelle eines Durchmessers, auch ein Spalt gemessen werden. Zusätzlich zum Durchmesser kann auch die Lage des Objektes innerhalb des Messfeldes erfasst werden.

Zur Detektion von Anwesenheit
Zusätzlich zur Dimension und Lage enthält das Messsignal immer auch die Information: Objekt anwesend oder nicht.
Diese Information kann für den Prozess allgemein oder für die Materialverfolgung im speziellen nützlich sein und andere Sensoren ersparen.

Für Schälen, Schleifen, Polieren u.ä.
Für spanabhebende Prozesse, wo viel Späne, Abrieb, Emulsion usw. anfällt, ist ECOGAUGE bestens geeignet. Der Luftspülvorsatz ist als Option einsetzbar.


Technische Daten

Messfeld
ODAC® 160: 160 mm (6.3 in.)
ODAC® 310: 310 mm (12.2 in.)
ODAC® 550: 550 mm (21.7 in.)

Distance between emitter and measured object
ODAC® 160: See distance C (below drawing)
ODAC® 310: See distance C (below drawing)
ODAC® 550: See distance C (below drawing)

Kleinster Objektdurchmesser
ODAC® 160: 0.5 mm (.02 in.)
ODAC® 310: 1 mm (.04 in.)
ODAC® 550: 1.5 mm (.06 in.)

Wiederholbarkeit* (Mittelwertbildungszeit)
ODAC® 160: +/- 1.0 µm (.00004 in.), 0.1 s
+/- 0.5 µm (.00002 in.), 1 s
ODAC® 310: +/- 4 µm (.00016 in.), 0.1 s
+/- 2 µm (.00008 in.), 1 s
ODAC® 310: +/- 6 µm (.00023 in.), 0.1 s
+/- 3 µm (.00012 in.), 1 s

Abtastfrequenz
ODAC® 160: 1000 scans/s (optional 2000)
ODAC® 310: 1000 scans/s (optional 2000)
ODAC® 550: 1000 scans/s (optional 2000)

Lichtquelle
ODAC® 160: Laserdiode im sichtbaren Bereich VLD
ODAC® 310: HeNe laser
ODAC® 550: HeNe laser

Laserklasse
ODAC® 160: 2
ODAC® 310: 2
ODAC® 550: 2

Schutzart
ODAC® 160: IP 65
ODAC® 310: IP 65
ODAC® 550: IP 65

* Werte innerhalb ± 3 Sigma (99.7%)/U95. Diese Daten werden unter Laborbedingungen erreicht. Unstabile Luftschichtungen in der Messzone (z.B. durch aufsteigende Wärme) können diese Wiederholbarkeitsdaten beeinflussen.