Produkts

ODAC - Testimonials

Die tschechische Firma ŽĎAS prüft mit ODAC 160 Geräten

Seit mehr als zehn Jahren kooperieren der führende Hersteller für Engineering Lösungen ŽĎAS, a.s. und die Zumbach Electronic AG miteinander. Im Mittelpunkt steht die Produktionsqualität von Stäben: Defekte, Materialqualität, Dimensionen und Geradheit.

ŽĎAS, a.s. baut in die Inspektionslinien Geräte ein, die parallel die geometrischen Dimensionen messen und die Geradheit der Stäbe prüfen. Dadurch generiert das Unternehmen Mikrometer genaue Werte bei Maximalgeschwindigkeiten von bis zu 1.5m/s.

Als Teil dieser Kooperation hat die ZUMBACH Electronic AG an Inspektionslinien Lasermessköpfe der ODAC 160er Reihe beigesteuert, welche die äusseren Durchmesser berührungslos messen. Die in der Linie integrierten Messköpfe liefern verlässliche und hochpräzise Daten für die Parameter Durchmesser, Rundheit und Geradheit der gezogenen, geschliffenen und gebogenen Stäbe.

ŽĎAS, a.s., erzielte durch diese Kooperation mit der Zumbach Electronic AG signifikante Erfolge in der Dimensionsmessung von Dimensionen und Geradheit 2010 in Russland zur OEMK und später in 2014 zur Trinecke Zelezarny in der Tschechischen Republik. Darauf aufbauend wird die Partnerschaft auch in Zukunft weiter ausgebaut werden.