Produkte

OPC UA - Übersicht

OPC United Architecture (OPC UA) ist der Datenaustausch-Standard für eine sichere, zuverlässige, Hersteller- und Plattformunabhängige Kommunikation. Sie ermöglicht einen Betriebssystem-übergreifenden Datenaustausch zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller. ... Mit der Einführung von Service-orientierten Architekturen (SOA) in industriellen Automatisierungssystems sorgte die OPC UA-Architektur ab 2007 für eine skalierbare plattformunabhängige Lösung welche die Vorteile von Web Services und integrierter Security mit einem einheitlichen Datenmodell kombiniert. (Thomas J. Burke, President and Executive Director OPC Foundation).

OPC UA ist ein Schlüsselelement für Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT). Es ermöglicht eine horizontale und vertikale Integration zwischen unterschiedlichen Schichten der Automatisierungspyramide von Sensor bis zum ERP-System.

OPC UA bietet die Basis für die M2M- und M2H-Kommunikation (Machine-to-Machine und Machine-to-Human) dank gemeinsamen industriellen Interoperabilitätsstandards. OPC UA hat das Potential, die bestehende Vielfalt an Industrial-Ethernet-Protokollen durch eine direkte Verbindung zwischen Felgeräten und Applikationen zu ersetzen, ausser beim zeitkritischen Datenaustausch.

Vorteile von OPC UA

  • Unabhängigkeit der Kommunikationstechnologie von Hersteller, Branche, Betriebssystem, Programmiersprache. Unterstützung durch alle namhaften SPS-Steuerungs-Hersteller.
  • Skalierbarkeit zur durchgängigen Vernetzung vom kleinsten Sensor über Embedded-Geräte und SPS-Steuerung bis zu PC und Smartphones sowie Grossrechner und Cloudanwendungen.
  • Sicherheit der Übertragung sowie Autentifizierung auf Anwender- und Anwendungsebene.
  • Einheitlicher, flexibler, transparenter und effizienter Daten-Transport über etablierte Standards (SOA über TCP/IP) mit optimierten Binärprotokoll oder mit HTTP/HTTPS-Webservices. Visualisierungsunterstützung durch verschiedene Anbieter.
  • Informationsmodell realer Produkte und deren Produktionsschritte dank voll vernetztem objektorientiertem Konzept für Namensraum und Metadaten.
  • Konformitätsprüfbarkeit dank des IEC-62541-Standards, Werkzeugen und Prüflaboren.

TM OPC UA = Marke der "OPC Foundation"
ERP = Enterprise Ressource Planning
MES = Manufacturing Execution Systems
SCADA = Supervisory Control And Data Acquisition
SPS = Steuerprogrammierbare Schaltung
SOA = Serviceorientierte Architektur